Christoph S. Ackermann

Passionierter Segelflieger

Schwarzwald – Freund oder Feind?

Viele Sagen weben um den Schwarzwald. Gestandene, mehrfache Landesmeister bezeichnen den Schwarzwald als «Buch mit sieben Siegeln». Alte Hasen haben mich vor dem Schwarzwald gewarnt. Und auch mein Einstand mit dem Schwarzwald sollte grandios scheitern.


0 Comments12 Minutes


Sturmtief Fabienne – spontan ist immer gut

Eigentlich bin ich heute nur kurz am Morgen auf den Flugplatz, um die DG500 Umschulung wegen der bevorstehenden Ziellandekonkurrenz zu machen. Aus zwei Gründen wollte ich am Mittag wieder weg sein: Viel Arbeit, die auf mich wartet sowie noch die letzten Anzeichen der vorangegangenen Grippe zum auskurieren.


0 Comments5 Minutes


Einfach geradeaus


0 Comments1 Minutes


Die Fly-In Aktion im BWLV Adler

Der Adler - das Magazin vom BWLV hat über das Fly-In berichtet und auch meine Hinflug-Aktion reingenommen :-D


0 Comments1 Minute


50. Klippeneckwettbewerb – Afterflight

Joa, wir konnten noch nicht loslassen. Das Wetter war dann aber wieder etwas neutraler auf Deutschland-Niveau, die "Namibia"-Bedingungen haben heute leider nicht mehr zugeschlagen. Trotzdem ...


0 Comments1 Minute


50. Klippeneckwettbewerb – 7. Wertungstag

Schauerslalom schon zu Beginn... Zwei drei mal habe ich etwas wenig Voraussicht bewiesen, was dann den Schnitt ungefähr um 10km/h beschnitten hat.
Trotzdem war es gerade in meinem geliebten Schwarzwald ...


0 Comments1 Minute


50. Klippeneckwettbewerb – 6. Wertungstag

Boah, einfach wieder krank. Zwar tiefe Basis aber schnelle Schnitte waren garantiert – 133km/h haben am Schluss rausgeschaut.
An der letzten Wende taktisch ...


0 Comments1 Minute


50. Klippeneckwettbewerb – 5. Wertungstag

Ein extrem anstrengender Tag war das heute.
Das Wetter entwickelte leider am Nachmittag eine grossflächige Abtrocknungstendenz, was dann ...


0 Comments1 Minute


50. Klippeneckwettbewerb – 3. Wertungstag

Das Wetter war wieder abartig. Im Geradeausflug gab das Schnitte, die waren schon fast nicht mehr legal in Europa.
Heute hatte ich Pech mit der Elektronik, mein Oudie hat rumgezickt und ist im Flug ...


0 Comments1 Minutes


50. Klippeneck Wettbewerb – 2. Wertungstag

WAS FÜR EIN TAG! Alle die heute auf der Alb geflogen sind, wissen was ich meine. An der ersten Wende bereits einen 145er Schnitt... Jetzt aber mal von vorne.
Der Tag sah sehr vielversprechend aus. Hohe Basis, gute Steigwerte, ungehinderte Einstrahlung - was will man mehr? Dies hat ...


0 Comments2 Minutes


50. Klippeneck Wettbewerb – 1. Wertungstag

Ein Flug mit Höhen und Tiefen... Die Aufgabe war sehr gut an das Wetter angepasst. Kurz um 2 bin ich abgeflogen, weil ich eine Abtrocknungstendenz festgestellt habe.
Auf dem ersten Schenkel dann auch schnell mit 114km/h kam dann an der Wende das Elend. Kaum ein ...


0 Comments1 Minutes


Schwäbische Alb hin – aber nicht zurück

Joa das ging nicht so ganz wie geplant. Eigentlich wollte ich früh los und was grosses, ausgeschriebenes machen, aber dann war doch zu viel Feuchtigkeit in der Luft und ich konnte erst gegen 12 Uhr anständig abfliegen.
Die ganze Zeit war ich sehr ...


0 Comments1 Minutes


Schweizer Meisterschaften 2018 – siebter Wertungstag

Was habe ich mich heute über den Task gefreut - endlich wieder in meinen geliebten Schwarzwald! :-)
Ausgeschrieben war eine AAT mit 3h45 und Wendekreisen mit 30km Durchmesser bei Langnau i.E. und Freudenstadt.
Es ging bereits ...


0 Comments2 Minutes


Schweizer Meisterschaften 2018 – sechster Wertungstag

Nachdem ich gestern wegen starkem Wind und Rotoren nicht abgeflogen bin, gab es heute nochmals eine starke Nordwindsituation.
Was für einen Tag! Nach einem Hangflugbriefing am Morgen habe ich mich im Jura bei Nordwind ...


0 Comments1 Minutes


Schweizer Meisterschaften 2018 – vierter Wertungstag

Was für ein bescheidenes Resultat an so nem tollen Tag.

Hat eigentlich nach dem Abflug alles wunderbar funktioniert, jedoch dann an der Wende kurz zu tief gekommen und bäm - hat es mich raus geschmissen.
Sehr schade, aber auch wieder lehrreich, dass sich eben konsequentes Fliegen lohnt.


0 Comments1 Minute


Schweizer Meisterschaften 2018 – dritter Wertungstag

Sorry, ich muss es schnell vorweg nehmen: YES! Erster Tagessieg an nem Wettbewerb! :-D :-D

Nun, der Tag sah eigentlich nicht so schlecht aus, mit mässigen aber soliden Steigwerten.

Um 12 ging dann der erste Schlepp raus, ich war ...


0 Comments2 Minutes


Schweizer Meisterschaften 2018 – zweiter Wertungstag

Gute Optik, bescheidene Thermik, das Fazit des heutigen Tages.

Guten Mutes habe ich am Morgen aufgrund der bereits gut entwickelten Wolken im Grid noch nachgetankt. Mit einer Flächenbelastung von ...


0 Comments2 Minutes


Schweizer Meisterschaften 2018 – erster Wertungstag

Ja, der erste Tag der Meisterschaften... Habe am Freitag Abend aufgrund der Wettersituation sehr ausführlich die Modelle angesehen.

Es war sehr eindeutig, dass ab 14 Uhr im Mittelland der Cirren-Schirm, also viele hohe Bewölkung reinkommen würde. Dies schirmt die Einstrahlung ab und macht ...


0 Comments1 Minutes


BWLV Jugend Fly-In – Rückflug vom Wächtersberg

Nachdem gestern bei der Anreise ein ziemlicher Kampf war, freute ich mich auf einen entspannten, eventuell noch verlängerten Rückflug.

Dann gestern Abend der Schock. Der Jura wurde richtig mies gemeldet, mit frühen Schauern und im westlichen Teil ...


0 Comments5 Minutes


2. BWLV Jugend Fly-In Wächtersberg

Schon länger war die Idee geboren, dass ich die coole Truppe vom Hotzenwald auf dem Jugend-Flyin wieder treffe. Mit dem Auto war es mir aber dann zu doof, vier Stunden in der Gegend rumzufahren. Dann kam die Idee, mit ...


0 Comments4 Minutes


Hotzenwaldwettbewerb vierter Wertungstag – neutralisiert

Und schon geht wieder ein toller Wettbewerb zu Ende! Es sah so aus, dass es heute trotz Warmluft nochmals einen tollen Flugtag geben würde.
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt :-)

Zuerst gab es Aufruhr, als wir die Pistenrichtung drehen mussten, da eine Westströmung reinkam. Gleichzeitig wurde der Abflugpunkt weiter nach Norden verlegt, da am Platz keine konvektive Bewölkung sichtbar war. Guten Mutes ...


0 Comments3 Minutes


Hotzenwaldwettbewerb dritter Wertungstag

Endlich, besseres Wetter! Die Prognosen lagen zwar dann schon - aus meiner Sicht - deutlich daneben, dazu kommen wir aber noch.

Aufgrund der Prognose (TopTask >800km Schwarzwald, 600km Schwäbische) wurde dann auch ein anständiger Racing-Task über gut 400km ausgeschrieben. Um 1130 LT gingen die ersten Schlepps raus - und es war ...


1 Comment4 Minutes


Hotzenwaldwettbewerb zweiter Wertungstag – Wehr 3 eröffnet!

Das Wetter hat eigentlich einen geilen Jura-Fräs versprochen! Mit Startbereitschaft um 13 Uhr und einer 200km Racingaufgabe war das auch locker machbar.

Um den Platz rum gab es aber dann Abschirmungen und wir mussten ewig warten und ...


0 Comments2 Minutes


Hotzenwaldwettbewerb Tag 3

Endlich - der erste Wertungstag ist da!

Aufgrund der starken Labilisierung der Luftmasse sowie dem kleinen, lokalen Tief, wurden wir erst heute mit einem kurzen Wetterfenster belohnt.

Eine AAT mit 1h30 und ...


0 Comments2 Minutes


Hahnweidewettbewerb achter Tag

Nachdem wir gestern neutralisiert wurden, stand heute nochmals eine AAT Aufgabe an.

Das Wetter war ziemlich gut vorhergesagt. Auch wenn einzelne Schläuche mit 3m/s und mehr kamen, war die Prognose ...


0 Comments1 Minute


Hahnweidewettbewerb fünfter Wertungstag

Tolle Prognose, tolle Aufgabe, Thermik mit bis über 4m/s, aber scheisse geflogen - da nützt dann auch alles nix.
Nach einem wunderbaren Start auf dem ersten Schenkel mit einem Schnitt jenseits der ...


0 Comments1 Minutes


Hahnweidewettbewerb dritter Wertungstag

Heute gab es wieder Abflugpoker - jedoch mit allen zusammen.

Irgendwann dann endlich abgeflogen, da wusste ich schon, dass es zu spät ist.

Ein bisschen Hoffnung geschöpft, als es dann ...


0 Comments1 Minute


Viereck um die Westschweiz

Was soll ich sagen - es war Klasse.

Zuerst wollte ich eigentlich auf die Schwäbische, der Controller von Basel hat mich aber wegen Funkproblemen nicht verstanden.

Dann Planänderung, machen wir halt ...


0 Comments1 Minute


Abfahrt


0 Comments1 Minute


Der erste Flugtag

Ich muss ja zugeben, genau so wie ich mich gefreut habe, war ich an diesem Samstag auch nervös. Meine damalige Partnerin hat mich zu meinem ersten Tag auf dem Flugplatz Grenchen begleitet und so sind wir pünktlich um 9 Uhr zum Briefing erschienen.


1 Comment2 Minutes


Wie alles begann…

Wie alles begann... Da muss ich vielleicht etwas in die Vergangenheit ausholen, was überhaupt alles an Flugverdächtigem in meinem Leben passiert ist...


3 Comments2 Minutes